Startseite   |   Kontakt

Willkommen
     

Gabriel-Formel
     

Philosophie
     

Weitere Leistungen
     

Institut mit Tradition
     

Erfolgsgeschichten
     

Kurse
     

Hobbyschneider
     

Institut mit Tradition


Wie der passformgenaue Schnitt in die Welt kam...

Schon der Vater des Firmengründers Rudolf Gabriel war Schneidermeister in Leipzig. Kein Wunder also, dass sich Rudolf Gabriel, den es vor dem Mauerbau in den Westen zog, in seiner neuen Heimat Frankfurt mit Wissen und Passion dem perfekten Schnitt widmete. Doch bevor er 1972 das Mode-, Lehr- und Schnittinstitut Gabriel gründete, lehrten er und seine Frau Gisela zunächst an der Frankfurter Modeschule Arnold. Seitdem wird hier die Kunst des richtigen Maßnehmens und passgenauer Schnitte weiterentwickelt, verfeinert und präzisiert. Schließlich begreifen alle das passgenaue Schneidern als Kunst.

1994 fanden die Formeln für den speziellen Gabriel-Schnitt auch Eingang in die moderne CAD-Software für die Bekleidungskonstruktion als Implementierung in das CAD-System Grafis. Im Jahr 2000 übernahm Gabriels Tochter, die diplomierte Ingenieurin für Bekleidungstechnik, Heidrun Gabriel-Wildhirt, das Mode-, Lehr- und Schnittinstitut. Seit 1987 unterrichtet Heidrun Gabriel-Wildhirt für die Meistervorbereitung in Karlsruhe, Mainz, Mannheim und Würzburg – wie bereits ihre Eltern zuvor. Außerdem wurde die Modeschule zum Burda-Wettbewerb nach Wiesbaden eingeladen.

... und wie es bei Events, Mitgliedschaften und Lehraufträgen fortlebt

Das Mode-, Lehr- und Schnitt-Institut  war unter anderem auf der Handwerksmesse in Koblenz mit acht Modellen an der Modenschau sowie mit einem Informationsstand zu Gast, hat am Weltkongress der Maßschneider in Berlin und am 51. Bundeskongress des Maßschneiderhandwerkes in Bad Homburg mit eigenem Informationsstand teilgenommen. Im Haus des Handwerkes in Lingen wurden Sonderseminartage veranstaltet. Im Rahmen des EastSide Stipendiats förderte man die Kreativität von Kindern und Jugendlichen. Die Ergebnisse des Stipeniats waren bei der Modenschau "Eleganz und Müll" in der Klassikstadt in Fechenheim zu bestaunen. 
www.polymerfm.de

Um die Tradition fortzuführen ist Frau Heidrun Gabriel-Wildhirt Gastmitglied der Maßschneider-Innung Rhein Main.
www.mass-schneider-rhein-main.de

Außerdem ist sie Partnermitglied des Bundverbandes der Maßschneider.
www.bundesverbandmassschneider.de


Auch als Lehrbeauftrage für den REFA-Verband Hessen Süd ist Frau Heidrun Gabriel-Wildhirt immer wieder aktiv. Von 2008 bis 2011 richtete Heidrun Gabriel-Wildhirt als Lehrbeauftrage für die Modeschule in Frankfurt am Main mit den Themen Arbeitsstudien, Produktentwicklung und Qualitätwesen den Fokus unter anderem auf den Schwerpunkt LOHAS (Lifestyle of Health and Sustainability).
www.refa-hessen.de
 

Events der vergangenen Jahre & aktuelle Events

03.02. und 04.02.2013
Besuch der Bildungsmesse "Chance" in Gießen.
www.messe-giessen.de

11.09.2014

Unterstützung der 100. Jahrfeier der Maßschneider-Innung Rhein-Main mit 3 angefertigten Modellen, gearbeitet von Anne Pfeiffer www.anne-pfeiffer.de, Beate Damm www.wunschkleider.de und Carmen Ober.

26.09.2014
Teilnahme am FRANKFURT STYLE AWARD 2014 und Belegung des 1. Platzes mit Frau Michaela Südkamp in der
Kategorie "Unisex".
www.frankfurtstyleaward.com

03.10.
– 05.10.2014
Teilnahme am Bundeskongress des Bundesverbandes der Maßschneider in Dortmund mit einem Stand.
www.bundesverbandmassschneider.de

12.10.2014

Vortrag vor der Maßschneider-Innung Rhein-Main mit dem Thema "Einsatz von Grafis in der Maßschneiderei".

25.04.2015
Unterstützung des Nachwuchs des Schneiderhandwerkes beim Kreativwettbewerb der Maßschneider-Innung Rhein-Main.

04.09.
– 05.09.2015
Teilnahme am FRANKFURT STYLE AWARD 2015 als Mitglied der Maßschneider-Innung Rhein-Main.

20.09.2015
Präsentation der "Statement-Taschen", die aus den großformatigen Bildmotiven des „Tors nach Fechenheim 2012“ von Dipl.-Ing. 
Heidrun Gabriel-Wildhirt entworfen und in Handarbeit produziert wurden, am Stadtteil-Sonntag in Fechenheim in Verbindung mit dem Gewerbeverein und dem Polymerverein.
www.polymerfm.de

23.04.2016
Unterstützung des KREATIV-WETTBEWERBS 2016 der Maßschneider-Innung Rhein-Main.
www.mass-schneider-rhein-main.de